Claude MONET


"Ich trauere der Zeit nach, da man ein Bild zitternd vor Glück noch für 100 Francs erstehen konnte. Heute blättert man 50.000 Francs hin, ohne zu wissen, was man wirklich gekauft hat. Der Snobismus treibt heute die Menschen. Ich glaube nicht, dass sie wirklich kunstsinnig sind".

So sprach Claude Monet, dem der Impressionismus seinen Namen verdankt, am Ende seines langen von schweren Entbehrungen und Schicksalsschlägen geprägten Lebens.

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Geburtstage

  • Marguerite YOURCENAR : 120. Geburstag

    (1903-1987)

    Read More
  • Kiki De MONTPARNASSE : 70. Todestag

    (1901-1953) 

    Read More
  • Françoise DOLTO ; 115.Geb.+35.Todestag

    (1908-1988)

    Read More
  • Flora TRISTAN : 220. Geburstag

    (1803-1844)

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3

Presseechos

  • 22.04.20223 -BREL in Montabaur Fantastischer Jacques Brel –Abend bei Read More
    Fantastischer Jacques Brel –Abend bei der DFG Montabaur am 22.04.2023
  • (17-04-2023) Email eines Zuhörers des Vortrages über BARBARA in Read More
    Email eines Zuhörers des Vortrages über BARBARA in BAD SACHSA
  • 22.01.2019 -BREL in Gernsheim Stimmt tatsächlich, was André Gide Read More
    image (28.01.19) Hans-Josef Becker Gernsheimer Echo zum Vortrag über Jacques BREL
  • 1

Neu